M+E-InfoTruck

Die Metall- und Elektroindustrie bietet Jugendlichen Einstiegschancen mit einer Vielzahl von Ausbildungsberufen. Doch welcher ist der Richtige? Darüber können sich Schüler_innen, aber auch Lehrer in den InfoTrucks der Metall- und Elektroindustrie informieren.

Berufsorientierung: M+E-InfoTruck

Bundesweit informieren insgesamt zehn M+E-InfoTrucks kostenfrei an Schulen und öffentlichen Einrichtungen über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie.

Die M+E-InfoTrucks bieten Platz für eine ganze Klasse, die von ihrem Lehrer begleitet werden kann. Dabei steht der Spaß am selber erleben im Vordergrund. Der hochmoderne, zweistöckige und erstklassig ausgestattete M+E-InfoTruck ist regelmäßig auf Ausbildungsmessen und an Schulen in der Bezirksgruppe im Einsatz.

Technologien erforschen,
Digitalisierung verstehen

Die Digitalisierung wird unsere Arbeitswelt grundlegend ändern.

Die Initiative expedition d - Digitale Technologien I Anwendungen I Berufe stellt die vielen Facetten der Digitalisierung vor und zeigt Jugendlichen, welche attraktiven Chancen dabei für ihre zukünftiges Berufsleben entstehen. In einem zweistöckigen Ausstellungsfahrzeug lernen die Schüler_innen verschiedene digitale Schlüsseltechnologien kennen und setzen sich spielerisch damit auseinander. In vertiefenden berufsorientierenden Workshops werden die Relevanz der MINT-Disziplin verdeutlicht, Arbeitsergebnisse des Basismoduls vertieft oder exemplarische Bildungswege aufgezeigt.

Discover Industry Truck

Mit der einmaligen Initiative DISCOVERINDUSTRY CHANCEN I BERUFE I ZUKUNFT hat Südwestmetall seine Aktivitäten bei der Nachwuchsförderung erweitert. Der Discover-Industry-Truck lädt Schüler_innen zu einer Entdeckungsreise in den industriellen Produktentstehungsprozess ein. Das zweistöckige Ausstellungsfahrzeug mit verschiedenen Arbeitsstationen bildet eine mobile Industriewelt ab, in der Jugendliche selbst Hand anlegen können. Damit setzt sich Südwestmetall für qualifizierten MINT-Fachkräftenachwuchs ein und informiert, welche vielseitigen Berufsbilder sich hinter technischen Innovationen verbergen und welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten es gibt.

Discover Industry Truck: Inhalte

  • Kostenfreies Angebot für Schüler_innen ab Klassenstufe 7 an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien sowie Realschulen
  • Zweistündige, praxisnahe Entdeckungsreise in den Produktentsehtungsprozess
  • Vermittlung der Aufgaben und Arbeitsweisen von Ingenieurinnen und Ingenieuren
  • MINT-Studien- und Berufsorientierung
  • Vertiefende Workshops und Vorträge
  • Kostenlose Materialien zur Vor- und Nachbereitung im Unterreicht

Zudem laden die M+E-InfoTrucks von Gesamtmetall Schüler_innen der Klassen 7 bis 10 an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen zur großen Entdeckungsreise durch die M+E-Welt ein. Die Trucks können kostenfrei gebucht werden.

DISCOVERINDUSTRY ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Baden-Württemberg und Südwestmetall.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: https://www.suedwestmetall.local/SWM/web.nsf/id/pa_hf_m+e-infotruck.html
Datum: 12.7.2020

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185